Samstag, 3. Januar 2015

Apfelkuchen mit Vanillemilch

Lecker war er, die Teller sind leer.

Hier das Rezept:

Apfelkuchen mit Vanillemilch

5 säuerliche Äpfel

1 Bio-Orange (Abrieb)

120 g weiche Butter

1 Prise Salz

100 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

4 Eier

175 g Mehl

1 Päckchen Backpulver 

Äpfel waagerecht halbieren und das Kerngehäuse entfernen. 
(Entweder man beträufelt die Äpfel mit Zitrone oder legt sie bis zur weiteren Verarbeitung in Wasser)
Butter mit Salz, Zucker, Vanillezucker und der abgeriebenen Orangenschale schaumig rühren und nach und nach die Eier unterrühren. 
Mehl und Backpulver mischen und unterziehen.
Eine Auflauf- oder Tarteform ausbuttern und mit Mehl bestäuben, die Hälfte des Teiges hineingeben, Die Apfelhälften mit der Schnittfläche nach oben darauf verteilen und den restlichen Teig darübergeben.

Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen ( 160° Umluft) ca 40 - 45 Minuten backen. 

Noch lauwarm mit Vanillemilch ( Milch mit Vanillepulver ohne Zucker verrühren) servieren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe