Montag, 12. Januar 2015

Hähnchenbrust mit Graupen-Wurzelgemüse-Risotto

              Hähnchenbrust mit Graupen-Wurzelgemüse-Risotto

Für 4 Portionen:

ca. 150 g Möhren
ca. 150 g Knollensellerie
1 kleine Stange Lauch
3 El Butter
250 g Perlgraupen
600 ml heiße Gemüsebrühe
100 ml Weißwein
ca. 5 El geriebener Parmesan

4 Hähnchenbrustfilets
Salz, Pfeffer,
Olivenöl

Möhren und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden.
Lauch putzen, längs halbieren, waschen und fein schneiden.
2 El Butter in den Topf geben, aufschäumen lassen und das Gemüse darin ca. 5 Minuten anschwitzen.
Salzen und pfeffern, Graupen unterrühren und kurz mit anschwitzen.
Mit Wein ablöschen und die heiße Gemüsebrühe angießen.
Einmal aufkochen lassen und dann bei geringer Hitze zugedeckt ca 20- 25 Minuten quellen lassen.
Zwischendurch umrühren.

Die Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in dem erhitzten  Olivenöl goldbraun braten.

Vor dem Servieren 1 El Butter und den Parmesan unter den Risotto ziehen und nochmals abschmecken.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe