Mittwoch, 7. Januar 2015

Kartoffelgratin

 Kartoffelgratin

Für 4 Portionen:

2 Knoblauchzehen
ca. 50 g Butter
600 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
200 ml Milch
250 ml Sahne

Pfeffer, Salz, Muskat

50 - 100 g geriebener Emmentaler ( je nach Geschmack))

Knoblauch schälen und fein würfeln, Butter in einer Pfanne schmelzen , den Knoblauch darin andünsten. Der Knoblauch darf nicht braun werden.
Eine Gratinform mit der Knoblauchbutter auspinseln.
Die gewaschenen, geschälten und in dünnen Scheiben geschnittenen Kartoffeln fächerförmig in der Form verteilen.

Sahne und Milch aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen und noch heiß über die Kartoffeln gießen.

Den Emmentaler reiben und auf die Kartoffeln streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180° (Umluft 160°) auf mittlerer Schiene 50 - 60 Minuten backen.




1 Kommentar:

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe