Donnerstag, 9. April 2015

Rührkuchen mit Schokostücken

Und wieder ein Kuchen, der schnell im Ofen ist und nach einer knappen Stunde Backzeit ebenso schnell verputzt ist.
Rührkuchen mit Schokostücken

125 g weiche Butter
150 g Zucker
3 Eier
250 g Mehl
1/2 P. Backpulver
50 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
50 ml Milch
1 gute Prise Vanillepulver oder das ausgeschabte Mark einer Vanilleschote
100 g Zartbitter-Kuvertüre (grob gehackt)

Den Ofen auf 160° Umluft vorheizen.
Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und anschließend die Eier einzeln unterschlagen.
Das Mehl mit dem Backpulver mischen und im im Wechsel mit Wasser und Milch unterrühren.
Vanille dazugeben und die gehackte Schokolade unterziehen.

Eine Kastenform von ca. 20 cm Länge ausfetten und mit Mehl ausstäuben. Teig in die Form gießen.
Bei 160° ca 50-55 Minuten backen.
Etwas abkühlen lassen und aus der Form stürzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe