Donnerstag, 16. April 2015

Zitronenlimonade .....die Sonne lacht

Seit drei Tagen Sonnenschein und Temperaturen über 20°.....jetzt muss etwas Erfrischendes her.
Die Zitronenlimonade kann auf Vorrat zubereitet werden und hält sich im Kühlschrank in verschlossenen Flaschen 2-3 Wochen.




4 El Wasser und
4 El Zucker  (ich nehme braunen Zucker wegen des leichten Karamellgeschmacks)
in einem Topf 2-3 Minuten köcheln bis ein goldbraunes karamellartiges Sirup entsteht.
Temperatur herunterschalten 

In der Zwischenzeit die Schale einer unbehandelten Zitrone mit einem Sparschäler entfernen.
den Saft von 3 Zitronen auspressen.

500 ml Wasser , die Zitronenzesten und den Saft der Zitronen zum Karamell geben. Das Karamell wird hart durch die Zugabe der kalten Flüssigkeit, löst sich aber schnell wieder auf.
Kurz aufkochen lassen, wer mag eine kleine Prise Safran dazugeben und 1 Minuten leicht köcheln lassen.
Abkühlen lassen und in mit Eis gefüllten Gläsern gießen.

Kleiner Tip: eignet sich auch super als Grundlage für Cocktails. Z.B. Cachaca

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe