Sonntag, 3. Mai 2015

Saftiger Zitronenkuchen

Wer gerne Zitronen mag, sollte dieses Rezept wirklich einmal ausprobieren.
Der Kuchen ist super saftig und schmeckt unheimlich frisch. Auch Gäste werden sich über diesen Kuchen als gut vorzubereitendes Sommerdessert mit einigen Beeren freuen.

                                Saftiger Zitronenkuchen

Zutaten:  250 g weiche Butter
                250 g Zucker
                5 Eier Größe L
                125 g Speisestärke
                125 g Mehl
                2 Tl Rum
                125 ml frisch gepresster Zitronensaft
                200 g Puderzucker

Die weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Mehl und Speisestärke mischen. Abwechselnd Mehlmischung und Eier gut unterrühren. Den Rum dann als letztes dazu.

Eine Springform ausbuttern und mit Mehl bestäuben. Den Teig hineinfüllen und bei 160° Crad, auf der mittleren Schiene,etwa 35 Minuten backen. (Garprobe)

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen etwas abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit Den frisch gepressten Zitronensaft mit Dem Puderzucker mischen und glatt rühren.
Mit einem Zahnstocher oder sonstigem Holzstäbchen viele Löcher in den Kuchen stechen.

Die Zitronen-Puderzucker-Mischung gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen.

Abkühlen lassen und aus der Form heben. Mit Puderzucker bestreuen und endlich genießen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe