Samstag, 23. Mai 2015

Spundekäse

Spundekäs

So ganz genau weiß man nicht wo der Ursprung dieser Frischkäsezubereitung liegt. Die einen sagen es sei eine Erfindung aus Mainz, andere sagen es komme eher aus dem nördlichen Rheinhessen. Eigentlich ist das ja auch egal und Variationen gibt es bestimmt eine Menge.

In den Speisekarten der Strauß - und Weinwirtschaften ist er ein fester Bestandteil.
Dazu ein oder zwei Gläser leckeren Wein....Bier geht natürlich auch.
Wer diese ursprünglich regionale Spezialität nicht kennt, sollte sie auf jeden Fall versuchen.



Hier mein Rezept:

250 g Frischkäse natur
250 g Kräuterfrischkäse
250 g Quark 40%ig
Cayennepfeffer
1 Tl Paprikapulver
Salz

Die beiden Frischkäsesorten mit dem Quark zu einer  glatten Masse verrühren. Das Paprikapulver (Nicht das scharfe Pulver!!) gut unterrühren. Cayennepfeffer und Salz nach Geschmack zu der Frischkäsemasse geben.

Der Spundekäs soll eine leicht rosa Färbung haben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe