Samstag, 20. Juni 2015

Ciabatta caprese

 Hat sich Besuch angekündigt? Keine Lust lange in der Küche zu stehen? Trotzdem etwas leckeres anbieten? Probiert Ciabatta caprese.
Schmeckt nach Sommer, Sonne und Italien....dazu ein Glas Wein...........Bier geht natürlich auch.


Für 4 Portionen: 1 Ciabatta
                             3-4 reife Tomaten (hängt von der Größe ab)
                             1 guter Löffel Butter, zimmertemperatur
                             1 gute Prise Salz
                             1 Knoblauchzehe, gepresst
                             2 Stück Mozzarella
                             einige frische Basilikunblätter
                             frisch gemahlener Pfeffer

                             Balsamicocreme

Den Ofen auf 180° Crad Umluft vorheizen.

Ciabatta waagerecht in 2 möglichst gleich dicke Stücke schneiden.
Butter, Salz und gepressten Knoblauch vermischen und auf die beiden Hälften streichen.
Den Mozzarella in Scheiben schneiden und flächendeckend auf das Brot legen.
Im Ofen etwa 10 Minuten bzw. so lange backen, bis der Käse geschmolzen ist.
In der Zwischenzeit die gewaschenen Tomaten in Scheiben schneiden.
Das Brot aus dem Ofen nehmen, die Tomaten daraufgeben, die gewaschenen Basilikumblätter verteilen.
Locker mit der Balsamicocreme und dem Pfeffer würzen.

In Portionen teilen und noch warm servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe