Donnerstag, 2. Juli 2015

Blätterteig-Blaubeer-Tarte

Sieht das nicht lecker aus?

Eine schnelle Tarte mit Blaubeeren.


Für eine Tarteform braucht man: 1 fertiger Blätterteig aus dem Kühlregal
                                                      2 El Marmelade, Aprikose, Erdbeermarmelade oder was immer ihr                                                            wollt
                                                      2 El Creme leger oder Creme fraiche
                                                      1 Eigelb
                                                      Etwas Puderzucker zum Bestreuen

                                                      200 g Blaubeeren

Den Ofen auf 180° Crad Umluft vorheizen.

Den Blätterteig samt Backpapier in eine Tarteform legen. Eventuell die Seiten etwas kürzen.
Den Teig leicht am Rand einrollen.
Marmelade mit Creme fraiche glatt rühren und auf den Teig streichen.
Ab damit in den Ofen und etwa 5 Minuten backen. So lange, bis der Rand sich bläht.

Das Eigelb verquirlen und den Rand damit vorsichtig einpinseln.
Klappe wieder zu und weitere 15 Minuten backen.

Auf dem Foto kann man gut den Bräunungsgrad erkennen.

Vollständig auskühlen lassen. Die gewaschenen und trockenen Beeren auf dem Boden verteilen und mit Puderzucker bestreuen.




                                       

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe