Dienstag, 18. August 2015

Blaubeermilchreis mit weißer Schokolade


Wer ein Fan von Milchreis ist und dazu die Finger nicht von Blaubeeren lassen kann, liegt mit diesem Rezept genau richtig.
Als Abschluss eines gelungenen Essens, als Seelentröster, statt Kuchen, oder einfach nur so.

Der Milchreis lässt sich auch prima vorbereiten und dann zum Beispiel als Frühstück oder Mittagessen am nächsten Tag zur Arbeit mitnehmen.

Meine Familie ist begeistert...Milchreis mal anders.



Für 4 Gläser  à 200 ml : 400 ml Milch
                                       250 ml Sahne
                                       1 Prise Salz
                                       Mark einer Vanilleschote oder 1 Messerspitze Vanillepulver
                                       150 g Milchreis
                                       1 El Zucker
                                       abgeriebene Schale einer Zitrone
                                       1-2 EL Zitronensaft
                                       150 g weiße Schokolade, grob gehackt
                                       150 g tiefgekühlte Blaubeeren
                                       100 g frische Blaubeeren

Milch, Sahne und Salz in einen Topf geben. Aufkochen lassen.
Reis, Zucker und Zitronenschale einrühren.
Bei schwacher Hitze 20-30 Minuten garen. Immer mal wieder rühren.
Wenn der Reis gar ist, die Schokolade und die gefrorenen Blaubeeren unterheben.
Deckel auf den Topf und etwa 15 Minuten nachquellen lassen.
2 El Zitronensaft einrühren.

Den Michreis auf die vorbereiteten Gläser verteilen und mit den frischen Beeren belegen.
Ab damit in den Kühlschrank........aber auch lauwarm ein Genuss.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe