Samstag, 5. September 2015

Beeren mit Knuspercruble


                                 So lange es frische Beeren gibt sollte man darin schwelgen!

 Für meine Beeren mit Knuspercrumble habe ich Him-, Brom-, Johannis- und Blaubeeren verwendet.

                                      Mir gefällt hierbei die Mischung aus süß und sauer.

Natürlich kann man auch nur eine dieser Beerensorten nehmen. Nur pur Himbeeren ist mir persönlich zu süß.




Für 6 Personen: 500 g gemischte Beeren nach Wahl
                       
                           100 g Mehl
                           60 g  brauner Zucker
                           1 Prise Salz
                           1 Messerspitze Vanille
                           50 g  kernige Haferflocken
                           50 g gemahlene Haselnüsse
                           100 g kalte Butter in kleinen Stücken


Die gewaschenen unf trockengetupften Beeren auf  ofenfeste Gläser oder Förmchen verteilen.
(Etwa 200 ml Fassungsvermögen)
Den Ofen auf 200° Ober-Unterhitze vorheizen.


Aus den übrigen Zutaten Streusel bereiten.
Das funktioniert am besten indem man alle Zutaten in eine Schüssel gibt und mit der Hand verknetet.

Die fertigen Streusel auf die Gläser verteilen und etwa 20 Minuten backen.
Die Gläser aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Noch warm servieren.

Man kann dieses Rezept auch wunderbar vorbereiten und später erst in den Ofen schieben.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe