Mittwoch, 23. September 2015

Kleiner Rührkuchen mit Schokoladenguss


Das Rezept ist für eine Gugelhupfform von 16 cm Durchmesser gerechnet.
Der Teig lässt auch einige Variationen zu. Bei mir ist ein guter Schuss Rum im Teig. Aber auch Zitronen- oder Mandelaroma, Schokostreusel.......


Den Ofen auf 175° Crad vorheizen und eine kleine Backform gleichmäßig ausbuttern und mit Mehl ausstäuben.

125 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier Gr. M
150 g Mehl
50 g Speisestärke
1 gehäufter Tl Backpulver
1 Prise Salz
1 Schuss Rum


Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren.
Mehl, Speisestärke, Backpulver und Salz mischen und unter die Eimasse rühren.
Zum Schluss den Rum zufügen.

Den Teig in die vorbereitete Form geben und auf der mittleren Schiene bei 175° Crad 40 Minuten backen. Stäbchenprobe!

Den fertigen Kuchen abkühlen lassen und aus der Form stürzen.

Für den Schokoguss 100 g Halbbitterkuvertüre im Wasserbad schmelzen und über dem Kuchen gleichmäßig verteilen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe