Dienstag, 6. Oktober 2015

Dinkel-Körner-Brot

Schnelles, gesundes Brot mit Körnern deiner Wahl.
Egal ob Leinsamen, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne oder eine Mischung aus verschiedenen Kernen....dieses Brot hat Gelinggarantie.
Der Teig muss nicht gehen, sondern wird in den kalten Ofen geschoben und dann bei Temperatur gebacken.

650 g Dinkelvollkornmehl
1 El Salz
1/2 l lauwarmes Wasser
1 Würfel Hefe
1 guter EL Kürbiskerne
1 guter EL Leinsamen
1 guter EL Sonnenblumenkerne



Das Mehl mit dem Salz mischen, die Hefe hineinbröckeln und während des Knetens, das Wasser nach und nach dazugeben.
Kneten bis ein glatter, geschmeidiger Teig entsteht.
Zum Schluss die Körner unterkneten.

Eventuell noch einige Körner auf den Teig streuen.

Eine Kastenform einfetten, den Teig einfüllen und in den kalten Ofen schieben.
Erst jetzt die Temperatur auf 180° Crad Ober-Unterhitze einstellen und 50 Minuten backen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe