Mittwoch, 14. Oktober 2015

Feigen-Bruschetta mit Käsecreme


Heute habe ich meine letzten Feigen geerntet. Was damit tun? Einige habe ich natürlich direkt gegessen. Für die übrigen Feigen habe ich nach einem Rezept gesucht und auch ein schnelles und leckeres in einer Zeitschrift gefunden. Ich habe es leicht abgewandelt.

Auf jeden Fall wird dieses Rezept fester Bestandteil meiner Sammlung!


Für 4 Personen: 12 Scheiben Mehrkornbaguette
                           100 g Frischkäse
                           100 g Blauschimmelkäse
                           Einige Blättchen Thymian, fein gehackt
                           Frisch gemahlenen Pfeffer
                           6 Feigen
                           Zur Garnitur einige Zweige Thymian

Die Baguettescheiben im Ofen bei 180°Crad etwa 3 Minuten rösten.
Die beiden Käsesorten miteinander vermischen und den gehackten Thymian unterrühren.
Mit Pfeffer abschmecken.
Die Masse auf die Brotscheiben streichen und mit Feigen belegen. Je nach Größe der Feigen halbieren oder vierteln.
Mit Thymianzweigen garnieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe