Donnerstag, 1. Oktober 2015

Kleiner Hefe-Nusskranz


Wer gerne backt, aber nur einen kleinen Haushalt hat, sollte sich überlegen, neben den üblichen Backformen auch Backformen in kleineren Größen zu kaufen.
Das Problem besteht häufig darin, dass ein Kuchen normaler Größe oft einfach zu viel ist....an wen verschenkt man die Reste?

Dieses Rezept ist für eine Kranzform von 22 cm vorgesehen.




Für den Hefeteig: 300 g Mehl
                             1/2 Würfel Hefe
                             50 g Zucker
                             1 gute Prise Salz                    
                             1 Ei, zimmerwarm
                             50 g Butter
                             100 ml lauwarme Milch

Für die Nussfüllung: 100 g gemahlenen                                                 Haselnüsse
                                  60 g Zucker
                                  100 g saure Sahne

Zum Bestreichen:  1El geschmolzene Butter

Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde formen.
In die Mulde die Hefe zerbröckeln, etwa 2-3 El warmes Wasser und 1 Tl Zucker  zugeben und etwas verrühren. Diesen Vorteig 10 Minuten gehen lassen.
Anschließend das Salz, den restlichen Zucker und das Ei auf den Teig geben.
Die Milch erwärmen (nicht erhitzen) und die Butter darin schmelzen lassen.
Anschließend zu den restliche Zutaten geben und mit einem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten.
Wenn der Teig zu flüssig sein sollte, etwas mehr Mehl unterkneten.
Zugedeckt an einem warmen Ort bis zum doppelten Teigvolumen gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Zutaten für die Nussfüllung mischen.
Den Ofen auf 190° Crad Ober-Unterhitze vorheizen.
Die Backform mit Butter ausfetten und mit Mehl bestäuben.

Nach dem Gehen, den Teig nochmals mit den Händen durchkneten und auf einer bemehlten Fläche
mit einem Nudelholz zu einem Rechteck auswellen (etwa 35x 25 cm).

Die Nussfüllung gleichmäßig darauf verteilen, zu einer langen Rolle formen und in die Form legen.
Nochmals 5 Minuten gehen lassen.
Auf der mittleren Schiene 20 - 25 Minuten backen.


Etwas abkühlen lassen und den fertigen Kuchen aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen.
Die Butter schmelzen und den Nuss-Hefekranz damit bepinseln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe