Mittwoch, 21. Oktober 2015

Saftiger Kirsch-Käsekuchen


Auch hier wieder die kleine Variante. Wer lieber die normale Größe backen möchte, verdoppelt die Zutatenmenge und lässt den Kuchen 5-10 Minuten länger im Ofen.


                                               
Für eine Springform von 18 cm Durchmesser, den Ofen auf 180°Crad Umluft vorheizen.

Für den Teig: 50 g weiche Butter
                       50 g Zucker
                       1 Ei
                       90 g Mehl
                       1 Tl Backpulver

Butter und Zucker schaumig rühren. Das Ei darunterrühren, anschließend das Mehl und das Backpulver. Glas
Den Teig in die gefettete Form füllen und glatt streichen.
Die Form in den Kühlschrank stellen.

Für den Belag: 150 g gut!! abgetropfte Kirschen aus dem Glas.
                        2 Eier
                        1 Prise Salz
                        70 g Zucker
                        250 g Magerquark
                        40 ml Sonnenblumen- oder Rapsöl

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Salz steif schlagen.
Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen. Den Quark und das Öl unterrühren und als letzten Schritt den Eischnee unterheben.
Die Masse auf dem Teig geben und die Kirschen darauf verteilen.

Auf der mittleren Schiene 40 Minuten backen. Sollte der Kuchen zu dunkel werden, einfach die letzten 10 Minuten mit Alufolie abdecken.
Auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.
     

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe