Dienstag, 29. Dezember 2015

Möhren-Ingwer-Kokos-Suppe


Möhren-Ingwer-Kokos-Suppe einfach in der Zubereitung und sooooo lecker. 
Als Einlage gab es an Weihnachten gebratene -Garnelen und Koriander




Für 4 Portionen: 500 - 600g Möhren
                           3 Schalotten
                           2 Knoblauchzehen
                           frischen Ingwer, etwa daumengroß
                           2 EL Öl
                           1 El Currypulver
                           500 ml Gemüsebrühe
                           200 ml Sahne
                           100 ml Orangensaft
                           400 ml Kokosmilch
                           1 Prise Chilipulver
                           Salz, Pfeffer
Möhren putzen und in grobe Stücke zerteilen.
Die Schalotten, Ingwer und Knoblauch schälen, klein schneiden und in Öl anschwitzen.
Currypulver darüber streuen kurz anrösten und dann mit Gemüsebrühe, Sahne, Orangensaft und Kokosmilch ablöschen. Die Möhren dazugeben.
Das Chilipulver hineinstreuen und alles für etwa 20 Minuten köcheln lassen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Suppe fein pürieren.

Dazu etwas Brot. Koriander rundet den Geschmack ab.

Wer es etwas festlich haben möchte, brät pro Portion einige Garnelen an und legt sie in die Suppe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe