Samstag, 9. Januar 2016

Tee-Punch mit Rum


Bei diesem kalten, windigen Wetter mit Nieselregen braucht man etwas Wärmendes von innen.

Der Tee-Punch schmeckt uns besser als Glühwein. Einfach mal austesten!




Für 2 Portionen: 
400 ml Wasser
Saft von 2 Orangen
1 Zimtstange
2 Gewürznelken
6 Pfefferkörner
1 Stück Ingwer, geschält in Scheiben geschnitten
2 El braunerRum
2 Beutel Schwarztee
25 g brauner Zucker

Die Gewürze und die Teebeutel in einen Topf geben und mit 400 ml kochendem Wasser übergießen.
5 Minuten ziehen lassen.
In der Zwischenzeit die Orangen auspressen.
Die Teebeutel entfernen. Orangensaft, Rum und brauner Zucker in den Gewürztee geben, kurz erhitzen aber nicht kochen.
Den Punch über ein Sieb in Gläser gießen und genießen.

Ein Schuss Rum mehr schadet auch nicht unbedingt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe