Sonntag, 28. Februar 2016

Champignon-Risotto



Meine Familie liebt Risotto in allen möglichen Variationen.
Heute gab es Risotto mit Champignons.
Ich weiß, dass viele vor Risotto zurückschrecken. Dazu gibt es wirklich keinen Grund.
Einfach ran an den Topf.....


Für 4 Portionen: 400 g Risottoreis (Arobrio)
                           1 kleine Zwiebel, gewürfelt.
                           3 El Olivenöl
                           200 ml Weißwein
                           500 - 700 ml Gemüsebrühe
                           100 g braune Champignons....sind aromatischer....gewürfelt
                           Salz, Pfeffer
                           1 guten El Butter
                           4 El frisch geriebenen Parmesan

Die gewürfelte Zwiebel in dem Olivenöl leicht glasig anschwitzen.
Den Risottoreis zufügen und gut umrühren, damit jedes Reiskorn von dem Öl überzogen ist.
Mit etwas Wein und Brühe ablöschen, so dass der Reis bedeckt ist.
Bei schwacher Hitze köcheln lassen und immer wieder umrühren.
Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist Brühe und Wein nach und nach angießen....immer dann, wenn die Flüssigkeit aufgebraucht ist.
Insgesamt etwa 30 Minuten garen, bis der Reis weich ist.
Während der letzten 5 Minuten die Gewürfelten Champignons zufügen.
Geriebenen Parmesan und Butter einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu einen bunten Salat und ein Glas Weiswein.
                     

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe