Dienstag, 29. März 2016

Apfel-Streusel-Muffins





Das sind zur Zeit meine absoluten Lieblingsmuffins!!!

Sie schmecken herrlich, sind saftig und mit dem Streuselteig und einer Füllung aus Apfelkompott schnell gebacken.




Ein Muffinblech mit 12 Mulden gut ausbuttern oder aber mit je 2 Muffin-Papierförmchen auslegen.
Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.

                                                  200 g Butter
                                                 1 Messerspitze Vanille
                                                 150 g Zucker
                                                 1 Prise Salz
                                                 400 g Mehl

                                                 1 Glas stückiges Apfelkompott, 350 - 400 g
                                                         selbstgemacht ist natürlich noch besser
                               
Butter, Zucker, Vanille und Salz in einen Topf geben und erwärmen. Wenn die Butter geschmolzen ist, das Mehl einrühren und zu Streuseln kneten.

Die Hälfte des Streuselteiges auf die Mufinförmchen verteilen, andrücken, Rand etwas hochdrücken, sodass eine kleine Vertiefung entsteht.
Das Apfelkompott gleichmäßig in die Muden verteilen. Restliche Streusel auf das Kompott geben.

20 Minuten bei 160° C backen. Vollständig abkühlen lassen, erst dann aus der Form heben.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe