Dienstag, 8. März 2016

Warmer Gemüsesalat


Beim Gemüsehändler meines Vertrauens habe ich heute für meinen warmen Gemüsesalat zugeschlagen.
Paprika, frische Erbsen, Bohnen, Petersilienwurzel, rote Frühlingszwiebeln, Kohlrabi, gelbe Beete, Zucchini, Fenchel, Möhren in rot, gelb und lila, Spargel.


Aber hier gibt es kein Rezept an das man sich strikt halten muss. Man nimmt einfach seine Lieblingsgemüsesorten



Das Gemüse waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden.
In Sorten teilen, die ungefähr die selben Garzeiten haben.
Das Gemüse mit etwas Olivenöl mischen..
Den Ofen auf 200° Crad Umluft vorheizen.
Erst die festen Sorten, nach 10 Minuten das restliche Gemüse auf ein Backblech legen.


Weitere 10-15 Minuten garen.
Etwas abkühlen lassen und aus 1 Tl Senf, 1 El Balsamico ,3 El weißen Balsamico, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette rühren und über das noch warmen Gemüse geben. 
Öl braucht man keines mehr.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe