Donnerstag, 14. April 2016

Herzhafte Mini-Waffeln mit Räucherlachs



Vor einigen Wochen habe ich eine Silicon-Mini-Waffel-Form geschenkt bekommen.
Neben süßen Varianten, habe ich auch diese herzhaften Waffeln gebacken. Natürlich kann man den Teig auch in größeren Formen backen.



Für 25 Stück: 75 g Weizenmehl
                       1/2 Tl Backpulver
                       2 Prisen Salz
                       2 Prisen getrockneter Thymian
                       40 g flüssige Butter
                       2 El Olivenöl
                       1 Ei
                       150 g Ricotta
                       50 g Parmesan, frisch gerieben

                       2-3 Scheiben Räucherlachs
                       frischer Dill
                       Schmand
Butter zusammen mit dem Olivenöl schaumig schlagen.
Das Ei und den Ricotta gründlich untermischen.
Salz, Thymian, Mehl, geriebener Parmesan und Backpulver vermischen und unter den Teig rühren.
Den Ofen auf 175°  vorheizen.
Mit einem kleinen Löffel, besser mit einer Spritztülle den Teig in die Mulden der Siliconform füllen.
15-16 Minuten backen.
Abkühlen lassen und jede Waffel mit einem Klecks Schmand, einem kleinen Stück Räucherlachs und etwas Dill belegen.



                     

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe