Freitag, 20. Mai 2016

Herzhafte Möhren-Muffins mit Kräuterbutter



Muffins mal herzhaft statt süß. Außer Möhren kommt noch Käse und Chili in den Teig. Ich mische gerne den Käse. Zur Hälfte ein milder und zur Hälfte ein kräftiger Käse, wie zum Beispiel ein Old Amsterdamer.



Für 12 Stück: 200 g fein geraspelte Möhren
                       40 g milden Käse, fein gewürfelt (z.B. Gouda)
                       40 g kräftigen Käse, fein gewürfelt (z.B. Old Amsterdamer)
                       2 El Olivenöl
                       2 Eier
                       125 ml Milch
                       175 g Mehl
                       1 1/2 Tl Backpulver
                       1 Messerspitze Chiliflocken
                       1/2 Tl Zucker
                       1 Tl Salz
                       etwas frisch gemahlener Pfeffer

Ofen auf 160° Crad  Umluft vorheizen.
Eine Muffinform mit Papierförmchen füllen oder aber gut einfetten.
Mehl mit Backpulver, Chiliflocken, Salz, Zucker, Pfeffer und Backpulver mischen.
Eier mit der Milch und dem Olivenöl verquirlen.
Die trockenen Zutaten mit den nassen Zutaten mischen und anschließend die Möhren und den Käse unterheben.
Den Teig gleichmäßig in die Förmchen verteilen und 30-35 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
Muffins auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die Kräuterbutter: 125 g weiche Butter
                                    1 gute handvoll gemischte Kräuter, fein gehackt
                                    Salz
                                    frisch gemahlenen Pfeffer
                                    1 Prise Chili
Alle Zutaten miteinander vermischen und abschmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe