Mittwoch, 4. Mai 2016

In Orangensaft eingelgte Oliven



In diesem Rezept werden getrocknete schwarze Oliven verwendet.
Sie sind sehr salzig...aber durch den milden Orangensaft wird das Salz abgeschwächt.
Eine schöne Beilage, die sich gut vorbereiten lässt und gekühlt eine gute Woche haltbar ist.


                                                          400 g getrocknete schwarze Oliven
                                                          1 Bio-Orange
                                                          2 Orangen
                                                          1 El Fenchelsamen
                                                          4 El Olivenöl

Mit einem Zestenreißer die Schale der Bio-Orange in Streifen abziehen.
Oder aber mit einem scharfen Messer die Schale dünn abschneiden und in Streifen schneiden.

Den Saft von zwei Orangen erhitzen, aber nicht kochen lassen, 1 El Fechelsamen und die Orangenschale unterrühren.
Die Oliven in ein sauber ausgespültes Gefäß geben, den Saft darüber gießen und zum Schluss das Olivenöl beigeben. Gelegentlich umrühren.
Gut verschließen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe