Sonntag, 29. Mai 2016

Rhabarber-Pfefferminz-Eistee



Schon mal einen Rhabarber-Eistee probiert? Ein erfrischendes Getränk bei diesem schwül-warmen Frühjahrswetter.


Für 2,5 Liter: 750 g Rhabarber, geputzt und in Stücke geschnitten
                      1,5 l Wasser
                      5-6 El Agavensirup  (Honig oder die Lieblingssüße geht auch)
                      1-2 Zitrone in Scheiben geschnitten
                      1 L kräftiger Pfefferminztee
                      Eiswürfel
Rhabarberstücke mit Wasser aufkochen, die Temperatur herunterschalten und bei mittlerer Hitze 1 Stunde köcheln lassen.
Den Rhabarbersaft durch ein feines Sieb angießen, süßen und abkühlen lassen.
Pfefferminztee kochen (auf 1 l 3-4 Beutel und gut ziehen lassen).
Wenn die Flüssigkeiten abgekühlt sind, mischen und die Zitronenscheiben zugeben.

Den Eistee gut gekühlt mit Eis und etwas Minze servieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe