Donnerstag, 9. Juni 2016

Energiekugeln



Für den Energie-Kick zwischendurch, nach dem Sport oder immer dann, wenn man Lust auf diesen gesunden Snack hat.
Auch ein tolles Mitbringsel für Sportler oder gestresste Studenten.
Die Kugeln stecken voller guter Zutaten.


Für ca. 25 Stück:    100 g Cashewkerne
                               100 g Haselnüsse
                               25 g gemischte Samen (Leinsamen, Sesam, Chia-Samen)
                               180 g weiche Datteln ohne Stein, etwas klein schneiden
                               100 g getrocknete Beeren (Kirschen, Rosinen, Cranberrys)
                               200 g kernige Haferflocken
                               2 El Raps- oder Sonnenblumenöl
                               2 El Ahornsirup
     

Die Cashewkerne, Haselnüsse, Samen, Datteln und die Beeren in einer Küchenmaschine kurz mixen und zerkleinern.
Haferflocken, Öl und Ahornsirup zufügen und alles in Intervallen gut mischen und zerkleinern. aber bitte nicht zu fein.
Mit den Händen kleine Kugeln formen. Luftdicht verschlossen halten sich die Energiekugeln 2-3 Wochen.

                             

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe