Montag, 20. Juni 2016

Thunfischaufstrich



Seid ihr eventuell noch auf der Suche nach einem Halbzeit-Snack? Brötchenhälften mit Thunfischaufstrich und diese kurz im Ofen überbacken, könnten die richtige Zwischenmahlzeit für euch sein sein.
Man kann sie aber auch ohne WM oder EM lecker zu einem Glas Bier oder Wein genießen.


                               2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft
                               300 g Sauerrahm
                               1 Zwiebel, fein gewürfelt
                               200 g geriebenen Käse
                               1-2 El gehackte Petersilie
                               1-2 El gehacktes Schnittlauch
                               5 Cocktailtomaten, fein geschnitten
                               Salz und Pfeffer

Thunfisch etwas abtropfen lassen und mit den übrigen Zutaten gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Masse gekühlt 2-3 Stunden ziehen lassen.
Die Menge ist ausreichend für ein Baguette oder 5-6 Brötchen.
Brötchen halbieren, den Aufstrich darauf verteilen und im auf 180° Crad vorgeheizten Ofen 12-15 Minuten überbacken.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe