Samstag, 23. Juli 2016

Sommerdessert mit Johannisbeeren



Durch  Orangensaft schmeckt dieses Quarkdessert herrlich frisch.....frische Johannisbeeren als Abschluss ....einfach lecker.



Für 6 Portionen:   150 g Cantuccini
                              Abrieb einer Bioorange
                              Saft einer Orange
                              500 g Schichtkäse oder Magerquark
                              200 g Sahne
                              1 Messerspitze Vanillepulver
                              100 g Puderzucker oder die passende Menge Stevia
                              200 g rote Johannisbeeren
                              feiner Zucker

Die Cantuccini in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz grob zerkleinern.
Den Schichtkäse oder Quark etwas abtropfen lassen. Quark mit Orangenabrieb, Orangensaft, Vanille und Puderzucker zu einer glatten, cremigen Masse verrühren.
Die Sahne schlagen und unter die Quarkmasse ziehen.



Die Cantuccini auf 6 Gläser verteilen, die Quarkcreme gleichmäßig darauf geben.
Die Johannisbeeren verlesen und waschen. In noch feuchtem Zustand Zucker über die Beeren geben und darin wälzen.
Johannisbeeren auf die Creme geben. Mit frischer Minze dekorieren.

                           

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe