Montag, 8. August 2016

Brasilianischer Fischtopf - Moqueca



2016 Sommerolympiade in Brasilien. Da muss ich mich natürlich an einem Brasilianischen Rezept versuchen.
Moqueca ist ein brasilianischer Fischeintopf. Wenige Zutaten, einfache Zubereitung.
Rezepte gibt es viele...meine Variante hat die Familie begeistert.


500 g Seelachsfilet
2 El Limettensaft
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
je eine gelbe, grüne und rote Paprika
200 g Cocktailtomaten
200 ml Gemüsebrühe
200 ml Kokosmilch
frischer Koriander
Kurkuma
Chili
Salz, frisch gemahlenen Pfeffer
2 EL Pflanzenöl

Ofen auf 160° Crad Umluft vorheizen.
Fischfilet waschen, trockentupfen, eventuelle Gräten entfernen und in grobe Stücke schneiden.
Mit Limettensaft beträufeln und salzen.
Zwiebel schälen und würfeln.
Knoblauch schälen und pressen. 
Paprikaschoten in Stücke schneiden, die Tomaten halbieren.
Das Öl in einer ofengeeignete Pfanne oder Bräter erhitzen. Zwiebel, Paprika und Knoblauch anbraten. Mit der Brühe und der Kokosmilch abgießen und kurz aufkochen lassen. 
Fisch und Tomaten zufügen und zugedeckt im vorgeheizten Ofen 20 Minuten garen.
Mit Chili, Kurkuma, Koriander, Limettensaft und Limettenabrieb, Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
Dazu etwas Brot oder Reis. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe