Donnerstag, 11. August 2016

Parmesan-Spaghetti


Die Parmesan-Spaghetti schmecken wunderbar cremig mit einer feinen Knoblauchnote.


                                     400 g Spaghetti
                                     3 Knoblauchzehen, gehackt
                                     Olivenöl
                                     120 g geriebenen Parmesan
                                     200 ml Sahne
                                     Gehacktes Basilikum
                                     Salz
                                     Pfeffer, frisch aus der Mühle
                                    1 Tasse Nudelwasser

Die Spaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen. Vor dem Abgießen eine Tasse Nudelwasser abfüllen.

Gehackten Knoblauch in etwas Olivenöl leicht anrösten. Sahne und die Hälfte des Nudelwassers angießen.
Die Spaghetti zufügen und so lange schwenken, bis alle Nudeln mit der Sauce überzogen sind. Einmal leicht köcheln lassen.
Pfanne vom Herd nehmen und den geriebenen Parmesan hineingeben. Gut schwenken und das restliche Nudelwasser einrühren.
Mit Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe