Mittwoch, 2. November 2016

Quitten-Orangen-Konfitüre


Quitten-Orangen-Konfitüre....diese Kombination ist super lecker.


                               Für 4 Gläser mit 250 ml Fassungsvermögen:
                                                             500 g Quitten
                                                             1 unbehandelte Orange
                                                             1/2 Liter Orangensaft
                                                             1 Vanilleschote oder 1 Messerspitze Vanille
                                                             5 Kardamomkapseln
                                                             250 g Gelierzucker (3 : 1)
                                                             Saft einer halben Zitrone

Die Schale einer halben Orange fein abschneiden. Orange auspressen.
1/4 Liter Orangensaft mit den Kardamomkapseln, der Vanille, der Orangenschale und dem frisch gepressten Saft in einen Topf geben.
Die Quitten mit einem Tuch abreiben, waschen, vierteln, schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden.
Ebenfalls in den Topf geben, aufkochen lassen, die Temperatur etwas reduzieren und die Quitten ca. 15 Minuten weich kochen.
Kardamomkapseln, Orangenschale und eventuell die Vanilleschote herausnehmen.
Die Quitten pürieren und mit dem restlichen Orangensaft auffüllen.
Man braucht etwa 1 Liter an Quitten-Orangensaft-Masse. Eventuell noch mit etwas Wasser auffüllen.
Glierzucker und Zitronensaft zufügen und 4 Minuten sprudelnd kochen. Dabei das Rühren nicht vergessen.
Noch heiß in vorbereitete Gläser füllen, fest verschließen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.

Schmeckt toll zu süßem und herzhaftem Brot, aber auch zu Käse.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe