Donnerstag, 22. Dezember 2016

Gin Basil Smash



Gin Basil Smash  -  Gin, selbstgemachtes Basilikumsirup, Zitrone und Eis
Je besser die Qualität des Gins ist, umso besser wird der Cocktail.
Das Basilikumsirup bereitet man an Vortag zu. Ich koche gleich eine etwas größere Menge. So habe ich es immer im Vorrat wenn ich Lust auf den Gin Basil Smash bekomme.





Für das Basilikumsirup: 500 ml Wasser
                                       450 g Zucker
                                       2 Bund Basilikum
                                       2 ungespritzte Zitronen

Wasser und Zucker in einen Topf geben und so lange köcheln, bis sich der Zucker gelöst hat und ein etwas dicklicher Sirup entstanden ist.
In der Zwischenzeit die Zitronenschale dünn abschälen, 1 Zitrone auspressen, Basilikum waschen und trocknen.

Die Zutaten mit dem Sirup übergießen und über Nacht ziehen lassen.
Sirup durch ein feines Sieb gießen und in eine saubere Flasche füllen.
Hält sich im Kühlschrank mindestens 3-4 Monate.

Für den Cocktail:   6 cl guten Gin
                               je nach Geschmack 2 - 3 cl Basilikumsirup
                               pro Glas 5 Blatt Basilikum
                               Eiswürfel
                               1 Spritzer Zitronensaft

                                                   Prost!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe