Freitag, 13. Januar 2017

Rindersteak mit gebratenem Spitzkohl


Rindersteak mit gebratenem Spitzkohl. Ein Gericht ganz nach meinem Geschmack.
Bis auf einen maximal halben Teelöffel Öl kommt dieses Rezept ohne Öl aus.


Für 2 Personen:     1 kleiner Spitzkohl
                              1 Zwiebel, grob gehackt
                              2 Rindersteaks von guter Qualität
                              Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
                           
                             Würzt den Kohl nach eurem Gusto mit Paprika, gemahlenem Kümmel,
                             Kreuzkümmel, Chili........und natürlich mit etwas Salz

Den Spitzkohl in Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen.

Eine Grillpfanne ganz leicht einölen und erhitzen. Die Steaks (zimmertemperatur) in die Pfanne geben und von jeder Seite ca. 3-4 Minuten anbraten.
Anschließend in Alufolie einschlagen und für etwa 10 Minuten im auf 80 Grad vorgeheizten Ofen ruhen lassen.
In der Zwischenzeit eine beschichtete Pfanne erhitzen und den Kohl zusammen mit den Zwiebeln anbraten bis der Kohl Farbe bekommt. Nach Belieben würzen.
Das Fleisch aus der Alufolie nehmen und mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.


Auf dem Foto schaut das Fleisch gut durchgebraten aus. Es war aber schön medium. Hatte etwas Probleme mit dem Licht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe