Montag, 16. Januar 2017

Thunfisch-Apfelsalat


Thunfisch-Apfelsalat ohne Öl. Ein leckeres Mittag-
oder Abendessen. Perfekt auch für Berufstätige zum mitnehmen in der Lunchbox.



Für 2 Portionen: 150 g Thunfisch im eigenen Saft
                           1 knackiger Apfel, gewürfelt
                           1 halbe Salatgurke, geschält und gewürfelt
                           1 kleine Zwiebel oder 1 Schalotte
                           10 Cocktaiktomaten, gewürfelt
                           2 El weißer Balsamicoessig
                           100 g Pflücksalat oder beliebigen grüner Salat
                           Frisch gemahlenen Pfeffer

Thunfisch gut abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und mit 2 Gabeln auseinanderzupfen.

Geschnittenen Apfel, Gurke, Zwiebel und Tomaten gut mit dem Thunfisch mischen.
Mit Balsamicoessig und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Den Pflücksalat waschen, trocknen und portionsweise auf einen Teller geben. Den Thunfischsalat darauf verteilen.
                         

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe