Dienstag, 7. Februar 2017

Kleine Herzkuchen mit Schokoguß



Der Countdown beginnt. Noch 7 Tage bis zum Valentinstag. Höchste Zeit, diese kleinen Herzkuchen zu posten.
Natürlich könnt ihr sie auch zu Muttertag, Geburtstagen eines lieben Freundes oder einfach nur mal so backen.


Das Rezept ist berechnet für 2 Förmchen von ca. 11 cm Durchmesser.
Zwei Herzförmchen ausbuttern.



  • 80 g Weizenmehl
  • 2 Messerspitzen Backpulver
  • 40 g weiche Butter
  • 2 Eier Größe M
  • 70 g Zucker
  • 2 El Milch
  • etwas Abrieb einer unbehandelten Zitrone
      Zartbitter Kuvertüre

Den Ofen auf 160 ° Grad Umluft vorheizen.
Butter mit Zucker schaumig rühren, anschließend die Eier gut einarbeiten.
Mehl mit Backpulver mischen, zusammen mit der Zitronenschale zufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Die Milch einrühren.

Den Teig in die vorbereiteten Förmchen geben und etwa 20 Minuten backen. Stäbchenprobe.

Den Kuchen abkühlen lassen.
Wer eine glatte Oberfläche mag, schneidet den "Deckel" ab.
Die Kuvertüre schmelzen und über die kleinen Kuchen geben. 
Abkühlen und fest werden lassen und nach Lust und Laune mit Beeren dekorieren.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe