Freitag, 24. Februar 2017

Süße Cannelloni gefüllt mit Mohn-Apfelquark


Cannelloni mal in einer süßen Variante mit leckerer Mohn-Quark-Apfelfüllung und dazu ein Blaubeer-Apfel-Kompott.

Leckeres Abendessen oder warmes Dessert 



Für 4 Personen: 500 g Magerquark
                          3 gehäufte Esslöffel fein gemahlener Backmohn
                          2 Äpfel, geschält und in feine Stücke geschnitten
                          12 Cannelloni
                          350 ml Milch
                          150 ml Sahne
                          4 Eier
                          80 g Zucker

Für das Kompott: 250 g TK Blaubeeren
                             1 Apfel, geschält und kein geschnitten
                             1 Tl Speisestärke
                             Zitronensaft und Zucker zum Abschmecken
                           

Den Ofen auf 180° Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
Eine Auflaufform leicht ausbuttern.
Quark, Mohn und Apfelstückchen gut miteinander vermischen.
Die Masse in einen Tiefkühlbeutel füllen, verschließen und von einer Ecke soviel abschneiden, dass sich die Canneloni damit gut füllen lassen.
Masse in die Cannelloni einfüllen und diese dann nebeneinander in die Auflaufform legen.

Milch, Sahne, Eier und Zucker verrühren und über die Cannelloni gießen.
40 Minuten backen. Eventuell gegen Ende mit etwas Alufolie abdecken.

Die Blaubeeren in einem Topf bei milder Hitze auftauen lassen. Die geschälten und klein geschnittenen Äpfel zufügen und zum köcheln bringen.
1 Tl Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und unter Rühren zugeben, kurz aufkochen lassen.
Mit Zitronensaft und Zucker abschmecken.

                          Die süßen Cannelloni noch warm mit dem Kompott servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe