Mittwoch, 15. März 2017

Lachs-Frischkäse-Terrine



Lachs und Frischkäse, dazu noch etwas Dill....eine leckere Kombination, die zum Beispiel den Osterbrunch bereichern könnten.
Die Zubereitung ist schnell und die Terrine gelingt ohne Probleme.
Die Menge ist für 4 Personen gerechnet. Schichtet man die Zutaten in kleine Gläser, die für ein Buffet passend wären, reicht es auch für 8-10 Personen.



Für 4 Portionen: 200 g Frischkäse
                           100 g saure Sahne
                           3 El Milch, 1,5%ig
                           2 El Sahnemeerrettich
                           Saft und Schalenabrieb einer halben Limette
                           1/2 Bund Dill, fein gehackt
                           Salz, Pfeffer
                           150 g Räucherlachs
                           4 El Keta-Kaviar

Den Lachs in kleine Stücke schneiden.
100 g Frischkäse, saure Sahne, Milch, Limettenabrieb, 2 El Limettensaft, 1 El Dill und dem Meerrettich glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Masse gleichmäßig auf Gläser verteilen.
Die Lchsstücke darauf legen.
Den restlichen Frischkäse mit dem Dill, Salz und Pfeffer verrühren und auf den Lachs geben.
Zum Schluss jedes Glas mit etwas Keta-Kaviar und einem Dillzweig garnieren.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe