Mittwoch, 26. April 2017

Basilikumsalz



Basilikumsalz passt natürlich nicht nur perfekt zu Tomaten.  Es duftet nach Sommer, Sonne und mediterraner Küche.


Die Mengenangaben reichen für 3 kleine Gläschen. Eines davon ist reserviert als Mitbringsel für liebe Freunde.

80-100 g Basilikum
Abrieb einer Bio-Zitrone
230 g grobes Meersalz

Basilikum mit den Stielen waschen und trocknen.
Zusammen mit dem Zitronenabrieb und dem Salz in einen Mixer geben.
So lange mixen, bis alles gut zerkleinert ist.

Das Salz auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten.
Für einige Stunden bei 50° Grad langsam trocknen lassen. Ab und zu durchmischen.

Das getrocknete Salz abkühlen lassen und durch ein Sieb geben, um grobere Bestandteile zu entfernen.
Luftdicht in kleinen Gläser füllen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe