Mittwoch, 26. April 2017

Möhren-Kokos-Suppe


Eine gute Suppe kann Seelenstreichler, Magenwärmer oder einfach nur Sattmacher sein.


Für 4 Portionen: 400 g Möhren
                           2 Schalotten, gewürfelt
                           1 kleines Stück Ingwer, fein reiben
                           Olivenöl
                           1 El Curry
                           100 ml Sahne
                           500 ml Gemüsebrühe
                           250 ml Kokosmilch
                           Salz und Pfeffer
                           Kokosraspeln

Möhren schälen, in Scheiben schneiden und zusammen mt dem Ingwer und den Schalotten in Olivenöl andünsten.
Curry darüberstreuen und kurz anrösten.
Mit Sahne, Gemüsebrühe und Kokosmilch ablöschen.
Aufkochen lassen, Temperatur etwas herunterschalten und bei geschlossenem Deckel 20 Minuten köcheln lassen.
Die Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kokosflocken ohne Fett leicht anrösten und damit die Suppe garnieren.

Wer die Suppe zart und samtig mag, gießt sie vor dem Servieren durch ein Sieb.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe