Freitag, 18. August 2017

Chia-Pudding mit Mangomus


Lecker, sonnig, einfach, Suchtfaktor, fruchtig, unkompliziert.......


1 Dose Kokosmilch
 1-2 -Tl Agavensirup
1 Messerspitze  Vanille
3 El Chiasamen
1 reife Mango

Kokosmilch, Agavensirup und Vanille mischen. Chiasamen einrühren. 
Nach 10 Minuten umrühren.
Den Pudding für mindestens 1 Stunde kühl stellen. Lässt sich auch sehr gut über Nacht im Kühlschrank quellen.
Eine reife Mango pürieren. Vielleicht habt ihr die richtige Mango beim Obsthändler gekauft....dann braucht ihr keinen Zucker.
Vor dem Servieren den Pudding in Portionsgläser füllen und das Mangomus darauf verteilen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe