Donnerstag, 29. März 2018

Käsige Hasen - Käsegebäck mit Dinkelmehl


Es ist Osterzeit. Natürlich muss dann auch das Käsegebäck die passende Form haben. Die kleinen Hasen sehen doch wirklich sehr appetitlich aus.


 
Für 2 Backbleche: 150 g weiche Butter
                               150 g geriebenen Bergkäse
                               30 g geriebenen Parmesan
                               1/2 Tl Salz
                               1/2 Tl Paparikapulver
                               250 g Dinkelmehl
                               1/2 Tl Backpulver
                               1 Eigelb, 2 El Milch
                               Sesam, Mohn, Mandeln.... zum Bestreuen

Butter, Bergkäse, Parmesan, Salz und Paprikapulver gut miteinander vermischen. Klappt besonders gut in der Küchenmaschine.
Mehl und Backpulver mischen, zu der Käsemasse geben und alles gut miteinander verkneten.
Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und für 2 Stunden in den Kühlschrank legen.
Anschließend den Teig ca. 3 mm dick ausrollen, mit beliebigen Förmchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Eigelb und Milch vermengen und damit den Teig bepinseln. Mit Sesam, Mohn, Mandeln oder auch groben Meersalz bestreuen und etwa 12 Minuten backen.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Author

Petra Kling

Gesamtzahl der Seitenaufrufe